Dienstag, Mai 12, 2009

Zurück von den Maultaschen und Monster Preview

Dany und ich sind Sonntagnacht von einer Woche Trickfilmfestival in Stuttigart zurückgekommen. Das verdauen wir gerade noch und holen Arbeit nach. Da ich ansonsten nichts zeigen kann, heute mal ein kleines Making of zu Seite zwei meines Beitrages für die Jazam Antologie.
Der Majestro beginnt seine Seiten immer mit den legendär tighten Layouts.
Diese werden dann eingescannt und nach Nordkorea gesendet, wo ein unerhört teurer Servicekraft die Linien nachpaust und Schwarzflächen ergänzt. Profis nennen das inken (engl. to ink = Linien abpausen).
Nachdem die gröbsten Fehler beseitigt wurden, lasse ich in Photoshop noch einige Filter drüber laufen, fertico fanifico.

Kommentare:

Christian hat gesagt…

Der Zombie-Monster-Recke sieht echt geil aus!:) Schöner rotzig-stil!

Steffi hat gesagt…

Hammer Tutorial! Mach ich jetzt auch immer so! Sieht cool aus übrigens! :)